FIDAL AG

FIDAL AG weiß aus langjähriger Erfahrung: Die Geldanlage muss zu den individuellen Vorstellungen passen

Wann ist eine Finanzdienstleistung gut? Wann hält sie einer kritischen Bewertung stand? Wann leistet sie das, was von ihr erwartet wird? FIDAL, das Finanzleistungsinstitut mit einer 20-jährigen Erfahrung am Markt, kennt die Voraussetzungen, unter denen eine Finanzportfolioverwaltung passt wie ein Maßanzug und keine Kompromisse eingeht. Wichtigste Voraussetzungen dafür: „Wir gehen von den individuellen Zielen und Motiven unserer Klienten aus und stellen diese in den Vordergrund. Prinzipien wie Kundennähe, Offenheit, Transparenz und Verlässlichkeit sind grundlegende Werte einer Finanzdienstleistung, die beste Voraussetzungen für eine partnerschaftliche Kundenbeziehung schafft.“ Doch wie findet man die richtige Anlagestrategie?

Die richtige Anlagestrategie hängt auch vom passenden Zeitpunkt ab – und den kennen die Experten von FIDAL

Das Finanzdienstleistungsinstitut FIDAL setzt bei der Finanzportfolioverwaltung auf erfahrene Experten, die über hervorragende Informationen verfügen, auf ein profundes Netzwerk an besten Kontakten in die Finanzwelt und auf jahrelange Erfahrung zurückgreifen können. „Zu unseren Werten zählt der sorgsame Umgang mit dem uns anvertrauten Vermögen“, betont Dr. Thomas Heidel, Leitung Research bei FIDAL. Das Finanzdienstleistungsinstitut ist ein reguliertes und beaufsichtigtes Institut, das auf die Optimierung von Portfolios setzt. Dabei kommt es auch darauf an, den richtigen Zeitpunkt für eine Investition zu kennen. „Das funktioniert nur mit einer guten Marktkenntnis und mit langjähriger Erfahrung, auf die unsere Klienten vertrauen“, berichtet Dr. Thomas Heidel.

FIDAL setzt auf kundenindividuelle Anlagestrategien

Den Kunden genau kennenlernen, darauf kommt es nach Einschätzung von Dr. Thomas Heidel von FIDAL entscheidend an. „Die maßgeschneiderte Geldanlage bezieht die Persönlichkeit und die Ziele unserer Klienten mit ein. Wir machen uns ein exaktes Bild von den persönlichen Anlagekenntnissen und Erfahrungen mit verschiedenen Anlageformen unserer Kunden und analysieren seine Risikobereitschaft. Für eine gute Finanzdienstleistung das „A und O“ und letztlich die Basis für Erfolg bei der Geldanlage.“ Im Rahmen von Verwaltungsmandaten treffen die Finanzportfolioverwalter im Interesse der Kunden erfolgversprechende Anlageentscheidungen für deren Depots.

Bild: Andrey Popov – fotolia.com