Blog

FIDAL bietet individuelle Finanzdienstleistung

Kundenerfolg und persönliche Ziele stehen bei FIDAL im Vordergrund Die vielbeschworene Kaufmannsehre – ihr Ruf hat seit der Bankenkrise in der Finanzbranche arg gelitten. Der Begriff ist für manchen Kunden zur Worthülse verkommen. „Für Anleger ist die breite Produktauswahl bei der Finanzdienstleistung von zentraler Bedeutung“, wertet Dr. Thomas Heidel, Leitung Research beim Finanzdienstleistungsinstitut FIDAL. Nach…

Details

FIDAL: Warum Finanzdienstleistung individuell sein muss

Es liegt in der Natur der Sache, dass Banken und Sparkassen Anlegern vorwiegend die Finanzprodukte empfehlen, an denen ihre Institute am meisten mitverdienen können. Ob Sparvertrag, Fonds oder Immobilien – Geldinstitute haben stets auch die eigene Rendite im Blick, wenn sie Kunden Geldanlagestrategien vorschlagen. Doch was können Anleger tun, wenn sie eine wirklich individuelle Finanzdienstleistung…

Details

Individuelle Finanzdienstleistung mit FIDAL

Die Erfahrung zeigt, Individualität in der Finanzdienstleistung ist das A und O Kennen Sie das Schubladenprinzip? Viele Banken und Sparkassen wenden es mit Vorliebe an, wenn sie ihren Kunden Finanzberatung anbieten. Wie das funktioniert? Ganz einfach: Anleger werden nach bestimmten Kriterien bewertet – nach ihren Zielen, der Anlagesumme und nach ihrem persönlichen Umfeld – und…

Details

FIDAL: Maßgeschneiderte Finanzportfolioverwaltung mit Erfahrung

FIDAL AG weiß aus langjähriger Erfahrung: Die Geldanlage muss zu den individuellen Vorstellungen passen Wann ist eine Finanzdienstleistung gut? Wann hält sie einer kritischen Bewertung stand? Wann leistet sie das, was von ihr erwartet wird? FIDAL, das Finanzleistungsinstitut mit einer 20-jährigen Erfahrung am Markt, kennt die Voraussetzungen, unter denen eine Finanzportfolioverwaltung passt wie ein Maßanzug…

Details